Loading...

Nirvana – Bleach

Nirvana – Bleach

Ursprünglich im Dezember 1988 und Januar 1989 über drei Sessions hinweg mit Jack Endino in den Reciprocal Recording Studios in Seattle aufgenommen, erschien »Bleach« im Juni 1989 und steht seitdem ohne Widerspruch und ohne Überraschung ganz vorn in der persönlichen Bestenliste von Sub Pop. Das Album bekam noch einmal neue Schubkraft im Windschatten des zweiten NIRVANA Machtwerks »Nevermind« , das 1991 erschien.