Loading...

Pink Floyd – The Dark Side Of The Moon

Pink Floyd – The Dark Side Of The Moon

»The Dark Side Of The Moon« ist der achte Longplayer von Pink Floyd. Das Album erschien ursprünglich am 24. März 1973. Die Aufnahmen fanden zwischen Juni 1972 und Januar 1973 in den legendären Londoner Abbey Road Studios statt.

Bei dem Konzeptalbum handelt es sich um die erfolgreichste Platte von Pink Floyd. Sie verweilte mehrere Jahre in den internationalen Hitlisten und verkaufte sich bis heute über 50 Millionen Mal.

Das legendäre achte Pink-Floyd-Album endlich wieder auf Vinyl

Darauf haben die Vinylliebhaber unter den Pink-Floyd-Fans sehnsüchtig gewartet. Die Rocklegenden veröffentlichen all ihre Alben nach und nach wieder als LPs. Im Juni 2016 ging es bereits mit den ersten vier Platten der Band los, im August und September folgten weitere Alben. Jetzt wird die Reihe ein weiteres Mal fortgeführt, und zwar mit »The Dark Side Of The Moon«.

Die Songs der Neuauflage wurden von James Guthrie, Joel Plante und Bernie Grundman neu gemastert. Alle Reissues der Reihe erscheinen auf 180 g schwerem Vinyl. Beim Coverartwork handelt es sich jeweils um das Originaldesign.